Einwegmiete

Einwegmiete bezeichnet die Anmietung eines Mietwagens an einer Station und die Rückgabe des Mietwagens an einer anderen Station. Dafür können je nach Land und Anbieter zusätzliche Gebühren für die Rückführung berechnet werden. Die Rückführgebühren bei Einwegmieten werden als One-Way Charges (OW) bezeichnet.

  • Für die Anmietung und Rückgabe des Mietwagens an unterschiedlichen Stationen in der gleichen Stadt werden gewöhnlich keine zusätzlichen Gebühren berechnet.
  • In Deutschland werden regelmäßig keine Rückführgebühren berechnet.
  • In Südeuropa sind die Rückführgebühren häufig im Mietpreis enthalten, wenn der Mietwagen für mindestens drei Tage angemietet wird.
  • In den USA und Kanada fällt regelmäßig eine Zusatzgebühr an, welche von der Entfernung zwischen Abhol- und Rückgabestation abhängig ist.
  • In Kalifornien und  Nevada werden meistens keine Zusatzgebühren berechnet.
  • Internationale Einwegmieten sind in seltenen Fällen möglich. Wir raten jedoch von der Anmietung und Rückgabe in verschiedenen Ländern ab, weil die Kosten für die Rückführung so hoch sind, dass sich eine Einwegmiete regelmäßig nicht lohnen wird.

Bitte überprüfen Sie bei Einwegmieten immer die Details in den Mietwagen-Angeboten sowie die Mietbedingungen und AGB des jeweiligen Anbieters oder senden Sie uns bitte frühzeitig eine Anfrage mit den gewünschten Anmietstationen.

Powered by WordPress. Designed by WooThemes